Laden...
Diese Stelle teilen

kaufmännischer Sachbearbeiter (w/m/d) für die Buchhaltung

 

Mit rund 20.000 engagierten Spezialisten für das Management und den Betrieb von Immobilien und Liegenschaften bietet Apleona das komplette Spektrum an Immobiliendienstleistungen als einer der führenden deutschen Dienstleister für integriertes Facility Management. National wie international bieten wir unseren Kunden innovative und leistungsstarke Lösungen. Schlüssel für unseren Erfolg sind das Engagement und Know-how unserer Mitarbeiter.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
kaufmännischer Sachbearbeiter (w/m/d) für die Buchhaltung4572 
Die Stellenbesetzung erfolgt für unser Tochterunternehmen Apleona HSG BS GmbH  am Standort Berlin.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten Rechnungen im Rechnungsverarbeitungssystem ELO
  • Sie rechnen Sonderleistungen ab
  • Sie legen Aufträge und Bestellungen in Navision an
  • Sie bearbeiten eingehende Tickets

 

Unser Wunschprofil

  • Sie besitzen eine kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben erste Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet und eine große Zahlenaffinität
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office, wünschenswert sind Navision-Kenntnisse

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hofmann telefonisch unter 06102/453722 oder per Mail unter mein.job@apleona.com gerne zur Verfügung. 

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu unserer JobID, Ihrem möglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bewerbungen von behinderten und schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Bitte nutzen Sie bei postalischen Bewerbungen nur Kopien Ihrer Unterlagen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber werden nach der Stellenbesetzung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften und der DSGVO vernichtet und nicht zurückgesandt.

 

Join us @apleona_karriere auf Facebook und Instagram!

 

Unsere Stellenausschreibungen richten sich an alle geeigneten Bewerber unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.