Laden...
Diese Stelle teilen

Service-Anlagenmechaniker (m/w/d)

 

Mit rund 20.000 engagierten Spezialisten für das Management und den Betrieb von Immobilien und Liegenschaften bietet die Apleona GmbH das komplette Spektrum an Immobiliendienstleistungen.
Als Teil der Apleona Gruppe ist die Apleona GmbH einer der führenden deutschen Dienstleister für integriertes Facility Management. National wie international bieten wir unseren Kunden innovative und leistungsstarke Lösungen. Schlüssel für unseren Erfolg sind das Engagement und Know-how unserer Mitarbeiter.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Service-Anlagenmechaniker (m/w/d)1253 
Die Stellenbesetzung erfolgt für unser Tochterunternehmen Apleona HSG WIS GmbH an unseren Standorten Hanau oder Babenhausen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Wartungs-, Instandsetzungs- und Reaparaturarbeiten an gebäudetechnischen Anlagen
  • Fehlersuche und Störungsbeseitigung
  • Dokumentation aller durchgeführten Arbeiten zur Kontrolle und Sicherung der Qualität
  • Alle weiteren Aufgaben eines Installateurs

 

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung in den Gewerken Heizung/Sanitär oder eine ähnliche Qualifikation
  • Idealerweise Berufserfahrung im Gebäudemanagement und in der Feuerungstechnik
  • Gute Deutschkenntnisse

 

Unser Angebot:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Zahlreiche Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten im Umfeld eines Großkonzerns
  • Eine angemessene und leistungsgerechte Vergütung
  • Attraktive Mitarbeiterangebote und betriebliche Sozialleistungen

 

Für Rückfragen steht Ihnen Katharina Ries-Zink telefonisch unter 06102 453723 oder per Mail unter mein.job@apleona.com gerne zur Verfügung. 

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu unserer JobID, Ihrem möglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bewerbungen von behinderten und schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Bitte nutzen Sie bei postalischen Bewerbungen nur Kopien Ihrer Unterlagen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (w/m/d) werden nach der Stellenbesetzung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften und der DSGVO vernichtet und nicht zurückgesandt